Don Bosco Fest 2019

Zum Don Bosco Fest kam eigens unser Bischof Hermann Glettler angereist.

Bischof Hermann Glettler feierte am 27. Jänner in der Pfarrkirche von Baumkirchen einen lebendigen Gottesdienst. Ihm zur Seite standen Erzbischof Alois Kothgasser und Dekan Franz Angermayer. Die Kinder des Kindergartens brachten zur Gabenbereitung „Das große Buch über Don Bosco“ zum Altar. Dieses Unikat, das in Eigenproduktion entstanden ist, enthält Gemälde der Kinder und zeigt Don Bosco unter anderem beim Fußballspielen, beim Zaubern und Seiltanzen. Sr. Martina Nießner sorgte mit einigen sangesfreudigen Baumkirchnerinnen und Baumkirchnern für die musikalische Gestaltung. Ein Klarinettenquartett der Musikkapelle ergänzte mit einfühlsamen Melodien. 

Die zahlreich gekommenen Gäste setzten die Feier im Schloss Wohlgemutsheim fort. Sie genossen das gemütliche Zusammensitzen bei einer köstlichen Stärkung. Die Kinder eroberten die Räume des Kindergartens und fühlten sich dort wie zu Hause. 

Am frühen Nachmittag versammelte sich eine lebendige Schar von Großen und Kleinen zur Kindersegnung. Vor der Statue des hl. Johannes Bosco, der von Kindern umringt ist, standen bald zwei (Erz-)Bischöfe und legten jedem Kind die Hand zum Einzelsegen auf. Ein berührender Moment auch für die Erwachsenen. 

Dank vieler freiwilliger Helferinnen und Helfer konnte wieder ein wunderbares Don Bosco Fest gefeiert werden!

(Sr. Maria Maxwald)

Zurück zur Übersicht

Um die volle Funktionalität unserer Website zu gewährleisten bzw. unser Angebot zu optimieren, setzt unsere Website Cookies. Weiterlesen …