Entdeckungsreise in sich selbst

Ein Rückblick auf die "Exerzitien im Alltag" im Schloss Wohlgemutsheim

Von 24. Oktober bis 30. November 2016 begaben sich in Baumkirchen 13 Teilnehmer/innen gemeinsam auf die Spuren Gottes in ihrem Leben. Diese Exerzitien im Alltag waren eine Entdeckungsreise in bekannte und überraschende Teile der eigenen Lebenslandkarte.

Angeleitet durch die zwei Begleiterinnen Sr. Johanna Götsch und Irene Weinhold konnten verschiedene Gebetsformen eingeübt und neue Zugänge zur Bibel entdeckt werden. Die wöchentlichen, gemeinschaftlichen Treffen gaben immer wieder vertiefende Impulse und die Möglichkeit, sich im gemeinsamen Austausch zu bestärken und eigene Fragen und Sichtweisen einzubringen. So konnte ein lebendiger Glaube im konkreten Alltag eingeübt werden.

Vieles von dem, was in diesen Wochen für die Teilnehmer/innen wichtig geworden ist, nicht zuletzt der musikalische und gemütliche Abschlussabend, können nun im Alltag weiterwirken und seine Kreise ziehen.

(Mag. Irene Weinold)

Zurück zur Übersicht

Um die volle Funktionalität unserer Website zu gewährleisten bzw. unser Angebot zu optimieren, setzt unsere Website Cookies. Weiterlesen …