Pfingstexerzitien

Teilnehmerinnen aus Deutschland, Österreich und Italien folgten der Einladung nach Baumkirchen.

Von 8. bis 15. Juni 2019 fanden in Baumkirchen Ignatianische Einzelexerzitien statt, die von Schwester Maria Maxwald und Schwester Johanna Götsch begleitet wurden. Neun Teilnehmer/innen aus Deutschland, Österreich und Italien nahmen daran teil und gaben ihrer Dankbarkeit im Gästebuch Ausdruck:

„Dies ist wahrlich ein ‚Geistliches Zentrum’, von Don Bosco Schwestern belebt, lebendig gemacht, ein Zufluchtsort für Menschen, die zur Besinnung kommen möchten. Jeder Stein, jedes Möbelstück, jede Blume, jeder Raum sprechen eine Sprache: liebende Aufmerksamkeit. Ganz herzlichen Dank den MitarbeiterInnen, allen Schwestern und den beiden Begleiterinnen, die diese ‚Ignatianischen Einzelexerzitien’ geleitet haben.

Ich bin erfüllt, gestärkt, ermutigt, meinen Weg weiterzugehen. Gleichzeitig bin ich sehr, sehr dankbar als Salesianische Mitarbeiterin Don Boscos (SMDB) dieser weltweiten, offenen Salesianischen Familie anzugehören.“ Margit R.

„Danke, dass ich in dieses Haus geführt wurde. Es tut so gut, in sich hineinzuhören. Exerzitien, man kann es nicht in Worte fassen, man muss es erfahren.“ Maria B.

(Sr.Johanna Götsch)

Zurück zur Übersicht

Um die volle Funktionalität unserer Website zu gewährleisten bzw. unser Angebot zu optimieren, setzt unsere Website Cookies. Weiterlesen …